Koordinatorin - Hiergeblieben-Kranichstein

Direkt zum Seiteninhalt
Unsere Koordinatorin für das Projekt

Mein Name ist Cordelia Scherwitz, ich bin Sozialpädagogin und seit dem 1. Januar 2020 hauptamtliche Koordinatorin des Vereins Hiergeblieben e.V.

Über die Demenzerkrankungen meiner Eltern habe ich die Erfahrung gemacht, dass es zwischen einem Leben zu Hause und der Unterbringung in einem Pflegeheim viel zu wenige individuelle Angebote gibt.

Ein solch individuelles Angebot hat der Verein Hiergeblieben e.V. nach dem Vorbild des Bielefelder Modells seit 2013 entwickelt.

Leitgedanke des Vereins ist es, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung von älteren bzw. gesundheitlich eingeschränkten Menschen zu stärken, der Vereinzelung im Quartiersleben entgegenzuwirken und das interkulturelle Zusammenleben im Stadtteil Kranichstein zu fördern. Wir arbeiten quartiersbezogen, vernetzt und bedarfsorientiert.

Zu meinen Aufgaben als Koordinatorin gehören:
- Beratung und Vermittlung von Ratsuchenden an Ehrenamtliche und Fachberatungsstellen
- Netzwerkarbeit: Austausch, Entwicklung und Zusammenarbeit mit Akteuren des Stadtteils, Institutionen, Ämtern und Behörden
-  Ermittlung von Bedarfen und Schaffung von Zugängen durch Entwicklung und Durchführung von Angeboten
-  Konzeptionelle Weiterentwicklung des Projektes in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
- Teilnahme in den Gremien der Stadtteilöffentlichkeit und an fachspezifischen Gremien
-  Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Berichtswesen

Bei Fragen und Anliegen setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Zurück zum Seiteninhalt